Spanndecken – der neue Trend geht an die Decke

 

Oftmals geben Raumdecken ein unscheinbares, manchmal sogar ein geradezu trostloses Bild ab. Auf Renovierungslisten stehen Decken meist ganz unten – schließlich scheinen die Möglichkeiten begrenzt: Rigips oder Paneele? Die Raumdecke – das ungeliebte „Stiefkind“ der Raumgestaltung: Wenig beachtet, obwohl großflächig präsent.

 

Doch nun bahnt sich in Deutschland eine Revolution in Sachen Deckengestaltung an. Die Spanndecke erobert die Wohnräume: Rauhfaser, Paneele & Co. werden von ihrem langweiligen Thron gestoßen – vom Berliner Unternehmen RAUMDECKENDESIGN.

 

Das Spanndecken-System ist nicht nur ein völlig neuer Trend, es setzt auch extravagante Wohnakzente. Spanndecken haben in Farbe und Form weitaus mehr zu bieten als herkömmliche Produkte. Eine Decke in knallrotem Lack oder Marmoroptik? Dem Geschmack sind nahezu keine Grenzen mehr gesetzt.

 

Zudem können mit Spanndecken „schwierige Deckenverhältnisse“ dauerhaft überdeckt werden – beispielsweise bei Wasserschäden, wenn hässliche Flecken die Decke „zieren“. Auch marodes Mauerwerk oder altmodische Holzvertäfelungen sind künftig kein (optisches) Problem mehr.

 

Das innovative System wird direkt unter der Originaldecke angebracht und kaschiert den Untergrund auf völlig saubere und unkomplizierte Weise. Das Material ist langlebig, strapazierfähig und pflegeleicht.

 

Den Produktvertrieb für Privatkunden zur Selbstmontage hat nun RAUMDECKENDESIGN übernommen. Firmenchefin Kathleen Knetsch erkannte die Marktlücke in Deutschland „Mir fiel auf, dass alle Decken gleich aussahen – keine Spur von Individualität, nur Langeweile, keine Extravaganz“, erzählt Kathleen Knetsch. Nun hat sie es sich zum Ziel gesetzt, möglichst viele Decken in Deutschland und Umgebung über Ihren www.Raumdeckenshop.de zu verschönern.

 

Das Raumdeckensystem mit Spanndecken – die Deckengestaltung mit Zukunft.

 

 

 

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.